Stefan Hübner

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Anlagenrecht, Arbeitsrecht und allgemeinen Zivilrecht,

ist in Bayreuth geboren, legte 1989 das Abitur am Wirtschaftswissenschaftlichen Gymnasium in Bayreuth ab und studierte ab 1989 an der Universität Bayreuth. Dort absolvierte er nach 8 Fachsemestern das erste juristische Staatsexamen. Aufgrund besonderer Leistungen erhielt er ein Stipendium an der Southern Connecticut University in New Haven (USA) und nahm dort in den Jahren 1990/91 erfolgreich an pre – law Kursen teil.

Er betreut sowohl große und kleine Firmen sowie Privatpersonen im Bau- und Anlagenrecht, Arbeitsrecht und allgemeinen Zivilrecht. Diverse internationale Sportler werden bei den Vertragsverhandlungen von ihm unterstützt.

Er ist Mitglied im Deutschen Anwaltsverein.

Tätigkeitsschwerpunkte

Baurecht

Hierzu gehören Tätigkeiten auf dem Gebiet der Abwicklung größerer Bauvorhaben und auch im Bereich des Anlagenbaus wie z.B. Umweltanlagen, Luftreinigungsanlagen, etc.

Arbeitsrecht

In einem Arbeitsverhältnis kommt es oft nach dem Ausspruch einer Kündigung zu Meinungsverschiedenheiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer, die in vielen Fällen durch die Vereinbarung einer Abfindung beigelegt werden können.

Kapitalanlagenrecht

Gerade in den letzten Jahren wurden viele Privatanleger bei Geldanlagen enttäuscht. Hierbei gilt es zu prüfen, ob bei Zeichnung der Kapitalanlage eine falsche Beratung stattgefunden hat.

Grundstücksrecht

Wir stehen rund um das Thema „Immobilien“ beratend zur Seite.

Allgemeines Zivilrecht

Hierzu gehören alle Bereiche des Zivilrechts, wie z. B. Kaufrecht, Mietrecht und Werkvertragsrecht. Von Bedeutung ist hierbei unsere Erfahrung im Bereich des Autokaufs und insbesondere hier im Bereich des Kaufs eines Gebrauchtwagen.